Das Notizbuch ist umgezogen. Sie werden weitergeleitet…

Sie sollten automatisch weitergeleitet werden. Falls nicht, besuchen Sie bitte http://commentarium.de und aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen.

Freitag, Januar 14, 2005

So, jetzt ist der gestern von mir gelobte Text der gestrigen Morgenandacht im DLF online. Daraus ein schönes Chesterton-Zitat: "Ein Christ werden heißt nicht aufhören zu denken, sondern anzufangen zu denken. Religion ist die eigentliche Kraft, um in der Modernen den Verstand nicht zu verlieren. Der Glaube an Gott ist das einzige Mittel, um nicht zu verdummen." Danke, Marita Rödszus-Hecker!

1 Comments:

At 1/14/2005 04:54:00 nachm., Blogger Scipio said...

Ich schätze, das Zitat ist aus Orthodoxy, aber GKC ist so konsistent in seinen Aussagen (d.h. er hat sich nicht weiter-/fort-/wegentwickelt), daß der Satz überall stehen könnte.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home