Das Notizbuch ist umgezogen. Sie werden weitergeleitet…

Sie sollten automatisch weitergeleitet werden. Falls nicht, besuchen Sie bitte http://commentarium.de und aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen.

Mittwoch, Februar 01, 2006

Sozialkatechismus


Das Kompendium der Soziallehre der Kirche liegt nun auch in deutscher Sprache vor. [kath.net]

Stellungnahme von Karl Kardinal Lehmann bei der heutigen Pressekonferenz

3 Comments:

At 2/03/2006 08:27:00 vorm., Anonymous Benedikt said...

Mit einem schönen Cover, dass mehr aussieht nach "Die Zwei-Schwerter-Lehre. Eine Abhandlung über mittelalterliche Problematiken unter besonderer Berücksichtigung des heiligen römischen Reiches."

Mit anderen Worten: Ein zeitgemäßeres Cover hätte es auch getan.

 
At 2/03/2006 11:15:00 vorm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 2/03/2006 02:11:00 nachm., Anonymous Benedikt said...

Nun, ich vermute mal, dass da ein übelmeinender Verantwortlicher im Herder-Verlag dafür sorgen will, dass die Message des Sozialkatechismus so rüberkommt, wie er es gerne hätte: Ewig-Gestrig und altbacken. (Das ist natürlich eine rein private Verschwörungstheorie, die durch keine harte Fakten gedeckt wird.)

Was mich nicht davon abhalten wird, das Ding anzuschaffen und zu Rate zu ziehen. Andere werden sich von sowas vermutlich abhalten lassen. Leider.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home