Das Notizbuch ist umgezogen. Sie werden weitergeleitet…

Sie sollten automatisch weitergeleitet werden. Falls nicht, besuchen Sie bitte http://commentarium.de und aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen.

Donnerstag, November 10, 2005

Nihilistische Atmosphäre

Was haben Frankreich und die Niederlande gemeinsam? Ihre Bürger haben die EU-Verfassung abgelehnt (und zwar nicht wegen des fehlenden Gottesbezugs). Beide Länder leiden am Scheitern einer kollektiven Illusion, die in Deutschland Multikulturelle Gesellschaft heißt. Und an inneren Unruhen, die in Richtung Bürgerkrieg eskalieren.

Über die Gründe denkt heute André Glucksmann im Interview mit der FR nach:
"Entschuldigung, aber die Franzosen haben mit Nein gegen Europa gestimmt; die Franzosen haben überall ihr Veto eingelegt, in der UN, bei den Verhandlungen über den Welthandel, über die Landwirtschaft. Jedes Mal sagen die Franzosen Nein. Die Franzosen, das heißt, die Regierung, Chirac. Meiner Meinung nach imitieren diese Jugendlichen, die zu Mördern werden, die Großen. Sie ahmen die Politiker nach. In Frankreich herrscht zur Zeit eine nihilistische Atmosphäre, die bei weitem die Vorstädte überschreitet." [Perlentaucher]

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home