Das Notizbuch ist umgezogen. Sie werden weitergeleitet…

Sie sollten automatisch weitergeleitet werden. Falls nicht, besuchen Sie bitte http://commentarium.de und aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen.

Mittwoch, November 24, 2004

Die Welt hat ein Interview mit Joseph Kardinal Ratzinger: "Zweifelsohne müssen wir alles Mögliche tun, den christlichen Entwurf auf eine Weise zu übersetzen, aus der die wahre Essenz des Christentums ins Heute hinein aufleuchtet.

Wie wollen Sie diese Essenz beschreiben?

Ratzinger: Als Liebesgeschichte zwischen Gott und den Menschen. Wenn das in der heutigen Sprache verstanden wird, wird auch der Rest verstanden werden können." [via fonolog]

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home