Das Notizbuch ist umgezogen. Sie werden weitergeleitet…

Sie sollten automatisch weitergeleitet werden. Falls nicht, besuchen Sie bitte http://commentarium.de und aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen.

Donnerstag, August 25, 2005

Heiliger Leib

Noch bis zum 25. September ist in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden die Ausstellung Das Heilige und der Leib zu sehen.
"Gezeigt werden frühchristliche Fresken, mittelalterliche Altartafeln und Skulpturen, Gemälde der europäischen Renaissance und des Barock sowie Werke des 19., 20. und 21. Jahrhunderts, ergänzt um einige Exponate aus der ägyptischen, griechischen und römischen Antike. Welche religiösen und weltlichen Vorstellungen vom Heiligen und vom Leib und deren kontinuierlicher Wandel spiegeln sich in den Kunstwerken? Das Heilige und der Leib versucht einen Einblick zu geben in die enge Verbundenheit Polens mit der westeuropäischen Kunst- und Kulturgeschichte."
Dabei sind Gemälde von Hans Baldung Grien, Lucas Cranach, Gaspare Traversi, Jean-Auguste-Dominique Ingres, Skulpturen von Adriaen de Vries und Bodeslav Biegas u.a. Kunstwerke. Eine Besprechung dazu heute in der Süddeutschen Zeitung. [Perlentaucher]

Technorati Tags: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home