Das Notizbuch ist umgezogen. Sie werden weitergeleitet…

Sie sollten automatisch weitergeleitet werden. Falls nicht, besuchen Sie bitte http://commentarium.de und aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen.

Mittwoch, Februar 01, 2006

Mehrheitsfähige Dummheit

Eigentlich war das Thema mit dem Dies erledigt, jedenfalls für den öffentlichen Teil. Aber dann lese ich im Kompendium:
»Mich beeindruckte die Standhaftigkeit und Treue der Kompendiaten zu dem umstrittenen Autor« und lächelt mich schräg an, weil der ihm gegenüber sitzt. »Du hast ja schon ziemlichen Blödsinn geschrieben und trotzdem standen sie zu dir auch dann, als sie selbst pauschaliert in deinen Topf geworfen wurden«.

Unsachliche Angriffe, bösartige Halbgarheiten, ja, dass komme ihm schon im Umgang der lautstarken, vermeintlichen Majoritäten mit dem Opus Dei bekannt vor. »Jetzt wo die Blödelzese am Kräftigsten schäumt, ist genau der richtige Zeitpunkt, beim Kompendium mitzumachen.« Alles andere wäre auch zu einfach.

Für einen angehenden Juristen klingt sein letzter Satz recht abgeklärt: »Weisst du. Die Dummheit kann auch mehrheitsfähig werden. Eine fiese Kombi. Dann sollte es Menschen geben dürfen, die darauf einmal hinweisen.«
Klingt für mich nach einer Fortsetzung der Affaire.

5 Comments:

At 2/01/2006 09:58:00 nachm., Blogger Scipio said...

Für mich nach verzögerter Wundheilung. Am besten in Ruhe lassen. Irgendwann wird's wieder. Ist ja schon besser geworden.

 
At 2/02/2006 12:14:00 vorm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 2/02/2006 10:49:00 vorm., Blogger Petra said...

Schließe mich Matthias an. Ich lese jene Seite auch schon länger nicht mehr.

 
At 2/05/2006 12:29:00 nachm., Anonymous Dybart Simpson said...

Da ließe sich an Unverschämtheiten und arroganten Angriffen auch noch anderes zeigen und das auch schon seit längerer Zeit.
Daher schließe ich mich dem geschwisterlichen Rat an und sage: "Einfach gar nicht ignorieren!"

 
At 2/05/2006 05:36:00 nachm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home