Das Notizbuch ist umgezogen. Sie werden weitergeleitet…

Sie sollten automatisch weitergeleitet werden. Falls nicht, besuchen Sie bitte http://commentarium.de und aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen.

Dienstag, November 01, 2005

Mosaik

Klaus Berger spricht [1,50 EUR] heute in der FAZ:
"'Wenn ein Fall schwierig ist, sollte man das nicht, wie in der Titelseitenankündigung des Artikels von Edo Reents (FAZ vom 27. Oktober), zuerst dem Opfer ankreiden ('K. Berger verschleiert') und nicht seine mangelnde Offenheit und Klarheit beklagen. Denn wenn alle meine Aussagen wahr sind (wofür ich mich verbürge), dann kommt es darauf an, wie man das Mosaik zusammenlegt. Diese Aussagen sind: 'Ich bin nie aus der katholischen Kirche ausgetreten', 'ich bin Mitglied der Evangelischen Kirche', 'ich bin katholisch nach Herz und Heimat', 'ich bin ökumenisch in der Theologie und habe nie etwas anderes darüber gehört'. Wenn alles das zugleich wahr ist, gibt es nur eine richtige Lösung: Der Fall ist auf dem sanften Weg des Übertritts geregelt worden.'" [Perlentaucher]

13 Comments:

At 11/01/2005 02:30:00 nachm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 11/01/2005 02:32:00 nachm., Blogger mr94 said...

Darf ich dann ab jetzt Klaus zu Dir sagen?

 
At 11/01/2005 03:39:00 nachm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 11/01/2005 03:54:00 nachm., Blogger mr94 said...

In diesem Fall ist Exkommunikation eine Tatstrafe, die durch den entsprechenden Akt eintritt, ohne dass es einer Feststellung bedarf. Anders gesagt: It's your business, not mine. Oder auch: Man wird durch die Teilnahme am evangelisch-lutherischen Abendmahl nicht exkommuniziert, sondern exkommuniziert sich selbst.

Abgesehen davon: Zahlst Du Kirchensteuer?

 
At 11/01/2005 04:41:00 nachm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 11/01/2005 04:52:00 nachm., Blogger mr94 said...

Wer nicht drinnen ist, ist draußen. Es ist allein Deine Sache, das zu klären. Nicht meine, und schon gar nicht die der Kirche. Geh zum nächsten Pfarramt, und schon kannst Du Kirchensteuer zahlen.

Der CIC ist nicht meine persönliche Ansicht. Und wer keine Kirchensteuer zahlt, ist in Deutschland ohnehin draußen.

Damit ist die Sache doch klar. Und auch der signifikante Unterschied zur Causa Berger benannt.

 
At 11/01/2005 04:54:00 nachm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 11/01/2005 05:23:00 nachm., Blogger mr94 said...

Gehst Du nicht in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau zum Abendmahl? Konstituiert dieser Akt dort keine Mitgliedschaft (wie in Hamburg)? Und ist Dir nicht bekannt, dass die Nicht-Zahlung der Kirchensteuer in Deutschland die Exkommunikation aus der Katholischen Kirche zur Folge hat?

Deine Taufe tut hier gar nichts zur Sache. Dein heutiges Tun und Unterlassen ist entscheidend.

 
At 11/01/2005 05:38:00 nachm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 11/01/2005 05:42:00 nachm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 11/01/2005 06:03:00 nachm., Blogger mr94 said...

Kein Problem.

Du ringst doch darum, nach Vorbild von Klaus Berger oder Roger Schutz als katholisch anerkannt zu werden, nicht ich. Ich halte Deine Performance noch für steigerungsfähig.

 
At 11/01/2005 10:51:00 nachm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 
At 11/01/2005 11:35:00 nachm., Blogger Dr. Matthias O. Will said...

Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

 

Links to this post:

Link erstellen

<< Home