Das Notizbuch ist umgezogen. Sie werden weitergeleitet…

Sie sollten automatisch weitergeleitet werden. Falls nicht, besuchen Sie bitte http://commentarium.de und aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen.

Freitag, Februar 18, 2005

Heute eingetroffen: Hörer des Wortes von Karl Rahner in der durch Johann Baptist Metz bearbeiteten Neuauflage von 1963. Warum dieses Buch? Der Grundkurs des Glaubens (erschienen 1976) hinterließ auf den ersten hundert Seiten - weiter bin ich nicht gekommen - den vagen Eindruck, in seinen (religions)philosophischen Grundannahmen stark unter dem Einfluss Martin Heideggers zu stehen. Um dies nachzuprüfen, möchte ich nun, statt Heidegger zu studieren, zunächst beim früheren Rahner nachschlagen. Denn erst wenn diese Frage geklärt ist, will ich den Grundkurs wieder aufnehmen.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home