Das Notizbuch ist umgezogen. Sie werden weitergeleitet…

Sie sollten automatisch weitergeleitet werden. Falls nicht, besuchen Sie bitte http://commentarium.de und aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen.

Dienstag, Oktober 04, 2005

Klärungsprozesse

Noch vor der Wahl Joseph Kardinal Ratzingers zum Papst hatte ich vermutet, dass seine Person in der hiesigen Kirche längst überfällige Klärungsprozesse in Gang setzen würde. Nun scheint es, als ob ein solcher Prozess noch viel schneller und heftiger als erwartet begonnen habe - allerdings im Verhältnis der Kirche zu den kirchlichen Gemeinschaften reformatorischer Provenienz. Mit Ereignissen wie dem seltsam begründeten Ausstieg aus der Einheitsübersetzung und den Interventionen der Landesbischöfin von Hannover brechen Konflikte auf, die lange Zeit unter dem Teppich gehalten werden konnten. Gut so.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home